Alles besser

#887 Wer bei uns bleiben will, muss die deutsche Leitkultur anerkennen und leben. Die deutsche Leitkultur ist mehr als das Grundgesetz. Bayern ist ein christlich geprägtes Land und wird ein christlich geprägtes Land bleiben. Multikulti ist gescheitert. In Deutschland gilt das Grundgesetz und nicht die Scharia. Sympathiewerbung für terroristische Vereinigungen muss wieder unter Strafe gestellt werden. Die weltweite Christenfeindlichkeit ist für uns ein…

Sie täuschen sich

#879 Nachdem die Zeitungen realisiert haben, was da tatsächlich am CSU-Parteitag passiert ist, und es in ihren Kommentaren würdigen – maneche Medien brauchten dazu erstaunlich lange –, sondern sie Aussagen ab, bei denen man sich schon fragen darf, wie sie darauf kommen, oder, kürzer: sie täuschen sich. Die Berliner Zeitung etwa munkelt, daß das nicht…

Gut so. Weitermachen.

#877 „Gibt es Regen oder Schnee, trägt die Schuld die SPD. Wenn aber die Sonne lacht, hat’s die CSU gemacht“, weiß ein alter Wahlkampfspruch von mäßig intellektuellem Anspruch zu künden. Das Wahlergebnis – oder genauer: die Wahlergebnisse – werden in den nächsten Tagen noch zu analysieren sein; das geht im Detail nicht auf die Schnelle….

Kühler Empfang

#876 Auf dem CSU-Parteitag in München wurde heute nachmittag die Bundeskanzlerin und CSU-Vorsitzende erwartet. Angela Merkel kam etwas später; es soll vom CSU-Vorsitzenden Ministerpräsident Horst Seehofer Gesprächsbedarf angemeldet worden sein. Beim Betreten des Saals wurde laute, wohl Begeisterung zur Verströmung bringende Musik zu Gehör gebracht; allein: sie strömte nicht, die Begeisterung. Es klatschten natürlich viele, aber…

Und FJS?

#875 In aufgeregten Zeiten ist es gut und tut es gut, einmal nicht auf die hektischen Anforderungen des Alltags zu reagieren, sondern die großen Linien zu erkenne, à la longue zu schauen, um klar zu sehen. Denn wenn die Orientierung stimmt, dann ergeben sich daraus die einfachen Entscheidungen des Alltags. Parteitage sind solche Etappen, auf…

Nicht wanken

#874 Sie lesen Zeitung? Gut. Dann, bitte, lösen Sie sich von den Kommentatoren, die da eine Wirklichkeit beschreiben, die es nur in ihrer Wirklichkeit gibt. Es gibt eine kommentierte Wirklichkeit und eine wirkliche Wirklichkeit, eine reale Realität. „Paris ändert alles“, hat er getwittert: Markus Söder. Und? Ist daran irgendetwas falsch? Der 11. September veränderte die…