So. Ich trete dann mal über.

#984 Jetzt war ich lange genug in der CSU. Der Erfolg dieser Partei ist ja allmählich etwas langweilig. Die praktische Politik der CSU fährt Ergebnisse zwischen „Sehr gut“, „Gut“ und selten mal „Befriedigend“ ein; andere Noten gibt’s quasi nicht. Der Haushalt als eine der wichtigsten politischen Errungenschaften steht da wie kein anderer in Deutschland und…

Demokraten

#970 Ein Bundeskanzler hat eine integrative Aufgabe: das Volk zusammenzuhalten ist ein nicht unwesentlicher Teil seines Auftrags. Da mag man durchaus über dieses oder jenes streiten und mal anderer Ansicht sein – aber auch der, der die Kanzlerpartei nicht gewählt hat, sieht den Bundeskanzler als seinen Bundeskanzler, erkennt ihn an, unterstützt mindestens insofern unsere Demokratie,…

Das muß lustig sein.

#940 Das Leben als Konservativer ist nicht immer einfach. Dem Konservativen sind der Zweifel und auch der Selbstzweifel wesensimmanent. Bei allem, was er sagt und tut, ist es typisch für ihn, die Berechtigung desselben zu hinterfragen. Dies ist auch einer der Gründe dafür, warum – beispielsweise – konservative Politik wie – beispielsweise – in Bayern funktioniert….

Wer hat’s gemacht? Die CSU hat’s gemacht.

#931 Viele Stimmen, auch aus dem eigenen Lager, sagen: „CSU raus aus der Koalition!“ oder „Die CSU-Bundesminister abziehen!“. So verständlich der sich hier Bahn brechende Unmut über die naive und ergo nicht richtige Flucht-Politik der Bundeskanzlerin ist, so falsch ist der Rat. Was ist der CSU, was ist vor allem ihren Wählern damit gedient, wenn…

Die SPD im freien Fall?

#927 In den Umfragen liegt die CSU bei der absoluten Mehrheit und die SPD deutschlandweit bei 24 %, in Bayern bei 16 %. Klare Ansage von einem CSUler: Letzteres, also das Ergebnis für die SPD, ist für unsere Demokratie nicht gut. Eine gute und starke Regierung bedarf einer guten und starken Opposition. Das kann eine…

Schau mal einer an

#918 Der nachfolgende Beitrag ist nichts für Menschen, die der CSU ablehnend gegenüberstehen. Als die Zahlen gestern kamen, war der Verfasser dieser Zeilen so fürsorglich, die auf dem Neujahrsempfang der Stadt Nürnberg noch angetroffenen Sozialdemokraten auf den heutigen Blogbeitrag schonend vorzubereiten. Was ist nicht geunkt worden! Die CSU hätte ihre besten Tage hinter sich, der letzte…

Sommerloch?

#827 Es ist zuweilen erhellend, einmal aktuelle Entwicklungen nicht nur in ihren kurzen, oft sprunghaften Auswirkungen, sondern à la longue, auf lange Sicht zu untersuchen. Was hier der Gegenstand einer solchen Betrachtung sein soll, ist die Entwicklung der CSU im Freistaat. Kein Bundesland wird solcherart wie Bayern mit einer Partei in Verbindung gebracht. Wer gerade…

Was macht eigentlich die SPD?

#809 Die politische Landschaft wird von den beiden großen Protagonisten Union und Sozialdemokratie bestimmt. In Bayern ist das noch einmal ein klein wenig anders. Ein bevorstehender Wechsel von Horst Seehofer zu Markus Söder beschäftigt die Gazetten nicht nur in Bayern, sondern in der ganzen Republik. Wenn Markus Söder dies tut oder Horst Seehofer jenes läßt, dann…

Was macht eigentlich die Quelle?

#747 Recht zu haben, ist eine feine Sache. Man selber trägt den Kopf oben und aufrecht, und der andere muß ihn beugen. Es wird dann oft, nicht immer zu Recht, als Nachweis höherer Kompetenz verstanden. Manchmal aber ist dieses Verständnis doch richtig. Und Recht zu haben, Recht zu behalten, Recht zu bekommen, kann manchmal gar…

Wer kann hier keine Großstadt?

#724 Vor einigen Tagen wurde ein neuer Vorsitzender der Nürnberger SPD gewählt, der etwa so bekannt ist wie der Vater von Kaspar Hauser. Nun also hat derjenige, vielleicht um etwas aufzufallen und seinen Bekanntheitsgrad zu steigern, sich bequemt, in seiner Antrittsrede in eben jenem Amte auf seinem Kooperationspartner im Rathaus, der CSU, herumzuhacken und sie…

Der eine kann’s. Und der andere? Naja.

#718 Man muß den Christian Vogel nicht lieben, um ihn als gewaltigen, zuweilen auch wortgewaltigen Berserker anzuerkennen: Auch ein CSUler kann ohne Schwierigkeiten anerkennen, daß „CV“ ein politischer Mensch ist, mal charmant und mal nicht, mal grob und mal nicht, mal abmeiernd und mal nicht, aber einer, der für das, was er für politisch richtig…

Kooperation?

#717 Seit der letzten Wahl regieren, wie schon zuvor, in Nürnberg die Sozialdemokraten gemeinsam mit den Christsozialen. Das kann man mögen oder nicht, aber es ist so. Ist es so? Beim Nelson-Mandela-Platz hinter dem Hauptbahnhof kamen sich beide Seiten in die Wolle und nicht zu einem gemeinsamen Ergebnis. Es fällt in der Tat schwer zu…