So sieht’s aus

#958 CDU: 36 % – SPD: 23 % – GRÜ: 10 % –FDP: 6 % – SED: 9 % – AfD: 11 % – Sonstige: 5 %. So lautet eine am 29.02.2016 veröffentlichte, deutschlandweite Umfrage (Sonntagsfrage) von Infratest dimap. Das ist jetzt nicht umwerfend gut, aber die CDU ist eben nicht die CSU, und deswegen…

Das können Sie vergessen

#900-1 Je länger es her ist, um so mehr wird hineingeimnist. Der heutige Leiter des Nürnberger Staatsarchivs Peter Fleischmann spürte eben jene Notiz auf, die der Landsberger Gefängnisarzt 1923 notierte, und in der er festhielt, daß Hitler nur einen Hoden hatte. Pardauz. Das bemerkenswerte daran: Es erklärt nichts. Ob eins, zwei oder drei: Damit wird nichts…

Wer essen kann, kann noch lange nicht kochen. Ein Abgesang.

#567 Dieser Blog bietet eine Interessante Suchfunktion an. So können Sie etwa in das Suchfeld gleich rechts neben diesem Text das Wort „Pirat“ eingeben und sich an den Philippiken gegen diese „Partei“ erfreuen. Aber ach, es ist ja schon vorbei mit ihnen. Anke Domscheit-Berg hat die Partei verlassen, eine – wegen ihres einprägsamen Namens? –…

Gloria victoria! Oder?

#440 In Bayern wurde gewählt, im Bund wurde gewählt. Die CSU hat bei beiden Wahlen einen beeindruckenden Sieg errungen. In Bayern wurde die absolute Mehrheit errungen – in Berlin wurde sie knapp verfehlt, was aber nicht an der CSU lag. Das sind zwei Ereignisse, die für die CSU ruhmreiche Tage sind. Nun könnte man sich…

Ein Abgesang auf die „einzige ernstzunehmende Partei“

#323 Vor einem Jahr waren sie ein Thema, heute sind sie ein von der Flut der Zeit an den Rand gespülter Kiesel, der keinen mehr kümmert: jene „Partei“, die sich nach einer kriminellen Vereinigung benannt hat: die „Piraten“. Schon in der Namensgebung zeigt sich, von welchem Leichtgewicht diese Zeitgenossen sind. Käme jemand auf die Idee,…

Keine Alternative

#302   Kann man am Euro und an der EU vieles kritisieren? Ja. Auch grundsätzlich? Ja. Und warum ist die „AfD“ dennoch keine wählbare Partei? Vor allem, weil sie nur aus einem Thema besteht und weil sie einfache Antworten zu geben versucht. Politik aber ist etwas hoch komplexes – für die meisten Menschen zu komplex,…

Realität trifft: die Piraten

von André Freud: Emanuel Kotzian, Multi-Kandidat der Piraten-„Partei“ für so manches Parlament, sorgte mit seinem 13-Punkte-Konzept für den Nürnberger Flughafen für viel Heiterkeit. Vielleicht tut man ihm Unrecht, wenn man ihn kritisiert – veröffentlichte er sie doch ausgerechnet am 1. April. Aber der eher humorlose Überallkandidat dieser „Partei“, die inzwischen etwa die Popularität der Partei…

Piraten: auf der Suche nach dem Lufthaken

von André Freud: Sie kennen den Lufthaken nicht? Das geht so: Ein Lehrling bei Siemens (oder Diehl oder Schäffler oder MAN oder…) bekommt am ersten Tag vom Gesellen den Auftrag, aus der Maschinenhalle den Lufthaken zu holen. Was das sei? Eine geheime Erfindung: ein Haken, der in der Luft hängt. Ist der Lehrling ausreichend schüchtern,…

Irrsinn des Jahres

von André Freud: Nanu, mag der geneigte Leser denken, ist das nicht etwas früh, bereits nach zwei Monaten den Versuch zu wagen, die durchgeknallteste politische Idee des gesamten Jahres auszurufen? Nein, das ist es nicht. Manche Ideen sind dermaßen bescheuert, daß man nicht befürchten muß, daß derlei in absehbarer Zeit übertroffen werden kann. Worum geht’s?…

Die Pillepalle-Partei drischt leerere Phrasen als alle anderen

von André Freud: Anders wollen sie sein, sagen sie. Und sie glauben, daß ihr Anderssein bessere Ergebnisse bringt. Andere Ergebnisse? Ja, das bestimmt. Aber bessere? Ganz sicher nicht. Nun sind sie in der Krise, die „Piraten“. Nach dem ersten Schwung erleben sie, daß es zur Politik eben mehr Wissen und Denken braucht als so dämliche…

Warum sie gefährlich sind

von André Freud: Kleisthenes In der Politik geht es nicht darum, ob einer besonders sympathisch ist oder als Mensch ein halber Heiliger; es geht darum, daß einer mit Vernunft, Realitätssinn und an richtigen Werten orientierte Politik entwickelt und durchsetzt. Das ist in der Demokratie ein oft ermüdend langwieriger Prozeß. Oft scheitern politische Vorhaben nicht daran,…

Grüner Aktivismus

von André Freud:     Überbelegt: Die Zentrale Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Zirndorf (ZAE). Für 550 Menschen geplant, die hier durchschnittlich vier Wochen, längstens aber drei Monate bleiben, gerät sie mit derzeit 850 Menschen an ihre Grenzen. So kam es auch zur Aufstellung von sechs Zelten für jeweils zwölf Menschen. Sie haben einen Holzboden und…