Für eine richtige Integration

#998 Die politischen Extreme rechts und links haben zur Integrationsdebatte unterschiedlich falsche Ansichten: „Ausländer raus!“ grölen dumpf die einen, „ist doch kein Problem“ schwadronieren ahnungslos die anderen. Diejenigen aber, die sich ernsthaft und auf den Werten des Grundgesetzes stehend mit der Fragen befassen, was zu tun ist, haben gestern im Koalitionsausschuß von CSU, CSU und…

Wenn das Gute böse wird

#979 Ein umtriebiger Herr hat eine wenig erfreuliche Erfahrung gemacht, wie in der heutigen Zeitung zu lesen ist: Er wollte eine Familie, die er nicht kannte, aus einer Notunterkunft in Griechenland nach Deutschland holen. Ohne Auftrag. Oder vielleicht, um es im üblichen Kitsch auszudrücken, mit einem Auftrag des Herzens. Er fuhr selbst mit seinem Auto…

Wie man es richtig macht

#974 Als Präsident John F. Kennedy 1961 das Ziel verkündete, einen Menschen auf den Mond zu schicken und ihn sicher zur Erde zurückzubringen, da war das seinerzeit größte Vorhaben auf den Weg gebracht. Die naturwissenschaftlichen Voraussetzungen wurden an wohl allen Universitäten der freien Welt erforscht, die technischen Möglichkeiten in den führenden Unternehmen entwickelt: Es war vor…

Jetzt mal im Ernst…

#972 Gerade weil die Zeiten schwierig sind, muß Raum zum Lachen sein. Wir dürfen über die Probleme, die uns drücken, nicht vergessen, wer wir sind. Markus Söder, als oberster Verwalter der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen auch Hausherr über die Nürnberger Kaiserburg, ließ einen seiner erfolgreichsten Betriebe, das Hofbräuhaus, wieder ein Bockbier brauen und im…

Demokratie: Oben und unten

#971 Das Volk hat es schwer, und die Volksvertreter auch. Was wäre es für die Bürger leicht, wenn einfach das geschähe, was sie wollen. Oder was wäre für Volksvertreter das Leben einfacher, wenn sie die komplexen Prozesse des demokratischen Parlamentarismus nicht mehr beachten müßten. Aber ach; das führt eben nur in den Abgrund. Demokratie ist lästig…

1. Gestern im TV 2. StUB

#964 1.: Gestern lief im Ersten „Hart aber fair“: Die gestrige Sendung war doch einigermaßen zum Abgewöhnen. Der Zickenkrieg zwischen Frau Barley (SPD) und Frau Peter (GRÜ) wäre eher etwas für den Kinderkanal Nickelodeon gewesen. Herr Tauber war ein wenig mit Lavieren beschäftigt. Und Herr Bartsch von der sich heute „Die Linke“ nennenden SED darf…

Kontrollverlust beenden

#957 Der Verfasser dieser Zeilen darf sich rühmen, schon allerhand erlebt und gehört zu haben. Eines aber hört er mit 50 zum ersten Mal: die Behauptung in den heutigen NN, daß ein gewisses amerikanisches Sprichwort zu beachten sei, und dieses hieße: „Zieh nie den Colt, wenn du nicht schießen willst“. Einmal abgesehen davon, daß die…

Der Demokrat: Eine seltene Spezies?

#952 Schaut man in die aktuelle Nachrichtenlage, könnte man glauben, daß es die Nicht-Demokraten sind, die alleine die Stimmung machen. Die Nicht-Demokraten von rechtsaußen, die ihre haßerfüllten Parolen krakeelen – und es leider oft nicht bei Worten belassen –, haben eine laute Stimme. Auch die in dieser Hinsicht Nicht-Demokraten vom hohen Podest der angeblich besseren…

Wenn’s doof oder böse wird. In eigener (?) Sache.

#951 Der Mensch spielt und staunt ganz gerne. Auch aus diesem Grunde ist die tägliche Zeitungslektüre immer wieder auf’s neue spannend. Information und Meinung, zustimmungsfähiges und anderes; es gibt da eine ganze Menge. Die Bandbreite der Erkenntnisse und Gefühle, die einen beim Zeitungslesen ereilen, ist groß. Besonders aufmerksam wird der Mensch als solcher, wenn er seinen…

Wir schaffen das.

#945 Wir – die CSU – werden die Partei sein, die mit Vernunft, mit Maß und Mitte, mit dem Achten darauf, was die Bürger wollen, und mit Achten darauf, was unsere Aufgabe unserer Werte wegen ist, mit einer richtigen Hilfsbereitschaft, und durchaus auch mit politischem Druck die gegenwärtige Situation befrieden. Wir werden nicht die Partei…

Fischessen. Ach so?

#944 Am gestrigen Abend lud die CSU zu ihrem traditionellen Fischessen ein. Als Ehrengast wurde Thomas Kreuzer, Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag, gebeten. Alle waren da: Markus Söder, seines Zeichens CSU-Bezirksvorsitzender und Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat; Michael Frieser und Dagmar Wöhrl, – die direkt in den Bundestag gewählten Abgeordneten für die beiden Nürnberger…

Wohin des Wegs?

#943 Wir erleben derzeit den Niedergang einer Kanzlerschaft – mit ungewissem Ausgang. Angela Merkel hat dieses Land insgesamt gut regiert, und die Liste ihrer Erfolge ist lang. Aber Erfolge der Vergangenheit zählen nicht viel in der Politik. Die Menschen verlangen zu wissen, wie die gegenwärtigen Aufgaben angegangen werden. Da ist für Hoffnung nicht viel Anlaß. Im…